Aktuelles

Ihre hauseigene Publikation!
17. April 2017

Marketing mit E-Books u.a.

Die Zahl von Publikations-Plattformen wächst mit den steigenden Absatzzahlen von E-Books  an. Angeblich soll sich der Absatz elektronische Bücher und Zeitschriften bis 2020 verzwanzigfachen!!! Ein Grund sich mit dieser Thematik und den Techniken zu beschäftigen. Trotz einigen Wirr-Warr im Bereich der Lesegeräte (Kunden-Endgeräten) wird sich der derzeitige Trend wohl fortsetzen E-Books auf einem Smartphone oder Tablet lesen zu wollen bzw. zu können. Die Stores, die elektronisches Lesematerial anbieten werden sicher zunächst mehr werden, auch werden sich professionelle Anbieter wie Amazon u.a. immer mehr auf die Autoren ohne Verlag einstellen. Zum einen wird die Vielfalt des Angebots erhöht und diese Publikationen lassen sich günstiger beim Endkunden anbieten (Verlagsmarketing und Kosten fehlen).

Nun zum eigentlichen unserer NEWS: MARKTWERT bietet Unternehmen an Ihre eigenen Publikationen breit zu veröffentlichen - regional oder/und überregional. Der sich dadurch erweiterten Kunden- und Fangemeinde des Unternehmens, ließe sich ein elektronisches Produkt anbieten. Dieses System machen zum Teil einige Automobilhersteller bereits vor (von diesen Systemen kann man lernen!).
Ob nun elektronisch oder gedruckt, eine eigene Zeitschrift, ein Magazin etc. müssen sorgfältig geplant werden und die Arbeitsvorgänge im Unternehmen rechtzeitig zeitlich abgesichert werden, um der Zielgruppe regelmäßig Interessantes zum Unternehmen, den Techniken oder Dienstleistungen, Produkten etc. mitzuteilen.

Aktuelles

Tipps für Ihre Werbung
01. Mai 2017

Salespromotion 2017... los gehts!

  1. Legen Sie Ihr Werbeziel klar fest.
  2. Definieren Sie Ihre...

Ihre hauseigene Publikation!
17. April 2017

Marketing mit E-Books u.a.

Die Zahl von Publikations-Plattformen wächst mit den steigenden Absatzzahlen...